Terra Mater TV Premiere

Amerikas Arktis

Am Mittwoch, 6. Mai läuft um 20:15 Uhr auf Servus TV die Terra Mater TV Premiere von Florian's Naturfilm-Dokumentation Amerikas Arktis. Gedreht wurde der Film mit viel Aufwand über einen Zeitraum von vier Jahren, in einem der unzugänglichsten und unberührtesten Gebiete Alaskas. Dem sogenannten Arctic National Wildlife Refuge. Hier tummeln sich riesige Herden von Karibus, jagen Eisbären, Wölfe und Grizzlys, brüten unzählige Vogelarten. Doch was seit Jahrzehnten unter Naturschutz steht, soll jetzt für die Ölförderung geöffnet werden.


Amerikas Arktis - Ein Paradies in Gefahr“ zeigt einzigartige Einsichten in das Leben der charismatischsten Tiere des hohen Nordens. Spektakuläre Aufnahmen aus der Luft vermitteln die Dimension und imposante Szenerie der großen Wanderung der Karibu-Herden und offenbart auf überraschende Weise, welche Gefahren den Tieren unterwegs ausgesetzt sind.

Das wird dich ebenfalls interessieren

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Über Florian

Als professioneller Naturfotograf widmet sich Florian Schulz dem Schaffen von einzigartigen Naturaufnahmen. Seine Bilder werden in Magazinen wie National Geographic, BBC Wildlife und GEO veröffentlicht. Schulz stammt aus Süddeutschland und verbringt im Jahr durchschnittlich acht bis zehn Monate im Feld, um mit seinen Fotografieprojekten gesamte Ökosysteme zu dokumentieren.

Instagram feed

Abonniere den Newsletter



Kontakt

Florian Schulz
florian@visionsofthewild.com
 
Emil Herrera-Schulz
PR | Manager | Creative Director
emil@visionsofthewild.com
 
Nicole Frey
Digital Archive Manag. | Mediengestalterin Bild & Ton | Büro
nicole@visionsofthewild.com
Copyright © 2009 - 2016 Florian Schulz Produktion. Alle Rechte vorbehalten